Zündhütchensetzgeräte

Aus WaffenWiki
Version vom 27. August 2005, 15:37 Uhr von Hermes (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Einstationenpresse mit Zündhütchensetzer

Um eine Patrone wiederzuladen, muß man auch das Zündhütchen, welches das Treibladungsmittel zündet, ersetzen. Dieses geschieht mit einem Zündhütchensetzgerät. Es gibt verschiedene Setzgeräte, die je nach Menge der zu ladenden Patronen ihren Zweck erfüllen. Am einfachsten zu handhaben sind Zündhütchenhandsetzgeräte und Zündhütchensetzgeräte die in Verbindung mit einer Wiederladepresse benutzt werden. Mittels eines Stempels werden die Zündhütchen in die leere Zündglocke der Patronenhülse gepresst.


Bitte beachten Sie: Alle Ladedaten ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt nach dem Gesetz eigenverantwortlich!