XM8

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das XM8 Lightweight Assault Rifle ist ein neues Sturmgewehr von Heckler & Koch im Kaliber 5,56x45 mm NATO, das derzeit für das US Militär entwickelt wird und später das M16 bzw. M4 ersetzen sollte. Da die Waffe für das US Militär gedacht ist, wird sie im "Heckler & Koch Defense Design Center" in Sterling, Virginia (USA) entwickelt. Inzwischen liegt das XM8 Entwicklungsprogramm allerdings auf Eis, da verschiedene andere Waffenhersteller reklamierten, dass HK alleine am Entwicklungsprogramm beteiligt ist.

Technik & Versionen

Die Technik des XM8 basiert auf dem G36 und hat dem entsprechend auch weitgehend identische Eigenschaften. Am XM8 können natürlich auch diverses Zubehör befestigt werden wie z.B. ein 40mm Granatwerfer oder eine 12er Pumpgun. Das XM8 gibt es in 4 verschiedenen Versionen:

  • XM8 Carbine: Die Standardversion, sie hat einen 12,5" Lauf und ist ca. 20 % leichter als das M4.
  • XM8 Automatic: Das leichte Maschinengewehr mit einem 20" Lauf und einen integrierten, einklappbaren Bipod. Außerdem kann (wie bei den anderen Varianten) ein 100 Schuss Trommel-Magazin benutzt werden.
  • XM8 Sharpshooter: Die Scharfschützenvariante des XM8 die, wie auch die Automatic Version, über einen 20" Lauf verfügt. Allerdings ist diese Version leichter als die Automatic Version, da sie nicht für lange Feuerstöße, sondern für bewegliche Präzisionsschützen gedacht ist.
  • XM8 Compact Carbine: Die kleinste Version hat mit ihrem 9" Lauf die Größe einer Maschinenpistole.

Technische Daten

Die verschiedenen Versionen des XM8 unterschiedliche Mündungsgeschwindigkeiten bzw. Durchschlagskräfte.

  • Mündungsgeschwindigkeiten: 20" Versionen: 3005 feet/s = 916 m/s; 12,5" Version: 2695 feet/s = 822 m/s; 9" Version: 2425 feet/s = 740 m/s
  • Feuergeschwindigkeit: ca. 750 Schuss/min
  • Lauflebensdauer: Über 20000 Schuss.