Winchester

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Baustelle Achtung: Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Eine inhaltliche Begründung befindet sich auf der Diskussionsseite. Wenn du Lust hast, verbessere den Artikel und entferne anschließend diesen Baustein.

Die Firma Winchester ist einer der größten amerikanischen Waffenhersteller. Neben Firmen wie Colt, Smith & Wesson und Marlin auch eine der ältesten

Richtigstellung

Im Volksmund werden gern alle Unterhebelrepetierer als Winchester bezeichnet. Dies ist falsch weil die Bezeichnung "Winchester" nur für die genannte Firma zutrifft. Weil kein Westernfilm aus den Traumfabriken Hollywoods ohne die Unterhebelrepetierer aus dem Hause Winchester auskam, erscheint es dem Publikum, als wenn alle Unterhebelrepetierer von Winchester sind. Es gab und gibt aber noch weitere Firmen, die solche Gewehre herstellten und dies heute noch tun.

Geschichte

Oliver Winchester (1810-1880) gelernter Schreiner der mit der Fertigung von Hemden sein Glück machte kauft 1857 die Konkursmasse der Firma Volcanic. Nach dem er bereits 1854 durch den Kauf von Aktien in die Firma investiert hatte. Die Firma Volcanic fertigte zu dieser Zeit bereits Unterhebelreptierer mit Röhrenmagazin.

Heute heist die Firma U.S. Repeating Arms Company (USRAC) der Markenname Winchester blieb aber erhalten. Sie gehört über FN Browning zum französischen GIAT-Konzern (Stand 1995).