Verband für Waffentechnik und -geschichte

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wir sind ein kompetenter Verband, bei dem Sie als Waffen- und Munitionssammler, Sportschütze und Jäger gut aufgehoben sind.

Als kompetenter Verband, der sich der Belange der legalen Waffenbesitzer sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene annimmt.

Wir bieten unseren Mitgliedern Beratung, Rechtsschutz und teilweise auch Haftpflichtschutz.

Den VdW gibt es bereits seit 1969. Seitdem steht er im Dienst der Waffen- und Munitionssammler, Sachverständigen, Behörden, Historiker, Jäger und Sportschützen – aller Menschen also, die sich ernsthaft mit dem Thema „Waffe“ beschäftigen.

Wir bieten Beratung in allen Fragen des Waffen- und Sprengstoffrechts sowie gutachterliche Tätigkeit. Vom VdW bestellte Sachverständige werden von Behörden zur Erstellung von Gutachten herangezogen. Außerdem beraten sie Waffensammler beim Aufbau einer Sammlung und können durch das Erstellen von Gutachten bei der Gestaltung eines Sammelgebiets mitwirken bzw. Wertgutachten im Erbfall erarbeiten.

Wir fördern die Sachkenntnis unserer Mitglieder durch die vierteljährlich erscheinende Verbandszeitschrift ‚Waffenfreund’ sowie durch Seminare, Studienreisen, Lehrgänge, Vorträge und Sammlertreffen auf regionaler Ebene.

Der VdW versteht sich als moderner Dienstleistungsverband. Interessen erfahrener Waffenbesitzer werden ebenso zielgerichtet vertreten wie Anliegen von Interessenten, die planen, eine Waffensammlung anzulegen. Im Streitfall übernimmt die Rechtsschutzversicherung des VdW für verwaltungsrechtliche Klage-, Berufungs- und Revisionsverfahren im Bereich des Waffen- und Sprengstoffrechts die Anwaltsgebühren, Gerichts-, Behördenund Gutachterkosten.

Wir unterstützen als Mitglied des Forum Waffenrecht Aktivitäten im Bereich der affengesetzgebung in Deutschland und sind so selbst Forum für die Interessen legaler Waffenbesitzer.

Auf europäischer Ebene werden die nationalen Sammlerverbände, in Deutschland auch der VdW, durch die 1994 gegründete FESAC (Foundation for European Societies of Arms Collectors) vertreten.

Der VdW zeigt damit, dass er für den europäischen Gedanken steht, indem er sich über die FESAC den Herausforderungen, die sich aus EU-Rechtsgrundlagen ergeben, stellt.

Der VdW verfügt über regionale Gruppen in fast allen Bundesländern. Bitte rufen Sie an, um die Anschrift der für Ihren Bereich zuständigen Bezugsperson zu erfahren.

Der VdW hat durch Mitgründung des VDS einen großen Schritt getan, um auch seinen Mitgliedern im Schiesssport Unterstützung und Begleitung zu bieten.

Kommen Sie zu uns, werden Sie Mitglied im VDW!

Verband für Waffentechnik und -geschichte e.V Oststraße 154, 40210 Düsseldorf

Tel. 0211/464844 • Fax 0211/489035 e-mail: info@vdw-duesseldorf.de Internet: http://www.vdw-dueseldorf.de