Unterstellstrecke

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Unterstellstrecke ist die Strecke welche um welche sich der verschlusstrasportierende Teil einer verriegelten Waffe bewegt, ohne die Entriegelung des Verschlusses einzuleiten.

Dabei kann die Unterstellstrecke länger ausfallen, was die Schützensicherheit erhöht, die Kadenz reduziert und Verschlussrückprall weniger gefährlich macht. Oder kürzer angelegt sein, was den jeweils Gegenteiligen Effekt hat.

Quellen