Sicherheitsstecke

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Sicherheitsstecke ist die Strecke, um welche eine Patronenhülse, bei vollem Druck im Lauf, aus dem Patronenlager herausgezogen werden darf, ohne das es zu einer Verformung der Hülse oder zu einem Hülsenreißer kommt.

Die Länge der Sicherheitsstecke hängt vor allem von der Patrone aber auch in geringem Maße von der Beschaffenheit des Patronenlagers ab.

Quellen