Magazinschloss

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Magazinschloss dient zum führen, halten und als Überführungsschutz des Magazines in einer Mehrladewaffe mit Wechselmagazin.

Das Magazinschloss besteht aus folgenden Elementen:

  • Magazinschacht. Dieser dient zur Führung des Magazines, damit dieses die richtige Position relativ zum Verschluss der Waffe einnimmt.
  • Magazinsperre. Diese dient dazu, dass das Magazin nicht aus der Waffe fällt und in der richtigen Position gehalten wird. Erst beim betätigen der Magazinsperre kann das Magazin entnommen werden.

Bei modernen Waffen arbeitet die Magazinsperre gleichzeitig auch als Überführungsschutz. Einige Magazinsperren werden nicht direkt betätigt, sondern über einen Magazinlöseknopf.