MAC10

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hierbei handelt es sich um ein "Schweizer Taschenmesser" höchster Güte, dass mit Handarbeit und aus den hochwertigsten Materialien der Schmiedekunst gefertigt wird. Bekannt wurde dieses Messer aufgrund seiner hervorragenden Haptik und dem signifikanten Korkenzieher, weswegen es vor allem im Bereich der Vinologie großen Absatz findet.

Das MAC 10


Das Messerdesign (Vgl. Laguiole) stammt aus der Feder von Lukas Joshua Wyss (geb. 1951 in Bellinzona) und tauchte erstmals 1987 auf. Seither wurden zahlreiche weitere Modelle dieses Messers unter dem Namen Mac 10 von SWISS COLTELLA produziert.