M39 Mosin Nagant Finnland: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 2. April 2006, 16:54 Uhr

Daten
Hersteller: SAKO, VKT (alias Valmet)
Modell: Mosin-Nagant M39
Kaliber: 7.62x54R
Länge: 1120 mm
Gewicht: 4350 g
Lauflänge: 640 mm
Kapazität Magazin: 5 Schuss
Anzahl Züge: 4
Drall:
Abzugswiderstand: ?
Visierung: U-Kimme,
Balkenkorn 100 - 2000 m
Produktion: 1939 bis ca.1960

Geschichte

Bei SAKO begann die Produktion der M39 im Jahr 1940. Auch Firmen wie VKT (alias Valmet) fertigte den M39, teilweise mit belgischen Läufen. Auch nach dem Krieg bis Mitte der 60 Jahre wurden in Finnland noch M39 gebaut oder alte Waffen überholt.

Eigenschaften

Der M39 hat einen sauber eingestellten Druckpunktabzug und ist bei vielen Ordonnanzschützen wegen seiner außergewöhnlichen guten Schussleistung beliebt.

Ausführungen

  • Mosin--

Literatur

  • Wrobel, Karl-Heinz: Drei Linien, Die Gewehre Mosin-Nagant ISBN 3936632138
  • Wrobel, Karl-Heinz: Drei Linien, Die Gewehre Mosin-Nagant Band 2 ISBN 3936632316

Siehe auch

Weblinks

Banner neutral 125x125.png
Vergleiche den entsprechenden Artikel der Wikipedia: „Mosin-Nagant“.