Mündungsfeuer

Aus WaffenWiki
Version vom 25. Januar 2020, 00:44 Uhr von Simon Stolle (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Umgangssprachlich als '''Mündungsfeuer''' bezeichnet man noch brennende Mündungsgase welche nach dem Austritt des Geschosses aus dem [[Lauf]…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Umgangssprachlich als Mündungsfeuer bezeichnet man noch brennende Mündungsgase welche nach dem Austritt des Geschosses aus dem Lauf einer Feuerwaffe Mündungsblitz und Raketeneffekt verursachen.