Langwaffe: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 8. Dezember 2006, 13:11 Uhr

Langwaffen sind Schusswaffen, deren Lauf und Verschluss in geschlossener Stellung insgesamt länger als 30 cm sind und deren kürzeste bestimmungsgemäß verwendbare Gesamtlänge 60 cm überschreitet; Kurzwaffen sind alle anderen Schusswaffen. (Quelle: Anlage 1 zum WaffNRegG, Begriffsbestimmungen, Abschnitt 1, Unterabschnitt 1, Punkt 2.6)

Umgangssprachlich werden Langwaffen als Gewehre bezeichnet.

Unterscheidungen

  • Verwendungszweck
    • Jagd
    • Militär
    • Sport
  • Lauf
    • glatter Lauf
    • gezogener Lauf
    • Kombinationen aus beiden