Kurzwaffe

Aus WaffenWiki
Version vom 11. März 2008, 16:57 Uhr von Doemuae (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kurzwaffen sind Schusswaffen, deren Lauf und Verschluss in geschlossener Stellung insgesamt kürzer als 30 cm sind und deren Gesamtlänge kürzer als 60 cm sind. Die Unterschreitung einer der Maße erzwingt die Einstufung als Kurzwaffe. Die gebräuchlichsten Formen der Kurzwaffe sind Revolver und Pistolen.

Quelle: WaffG Anlage 1, Abs.: 2.6 [Bundesinnenministerium]


siehe auch: Kategorie:Kurzwaffen