Holland und Holland

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Holland & Holland ist ein britischer Hersteller von Jagdwaffen.

Geschichte

Die Firma wurde von Harris Holland (1806-96) im Jahre 1835 gegründet. Es handelte sich zunächst um eine Tabakgroßhandlung in London. Herr Holland konnte man beim Tauben- oder Gänseschießen in Yorkshire Mooren angetroffen werden

In den 1850er Jahren began er wohl mit dem Bau von Gewehren. Da er keine eigenen Kinder hatte, nahm er seinen Neffen Henry Holland 1861 als Lehrling auf. 1867 wurde Henry Holland Partner und der Name der Firma wurde in Holland und Holland geändert.

1883 nahmt Holland und Holland an einem Wettbewerb teil, der durch die Zeitschrifft The Field organisiert wurde und gewann alle Gehwehr-Klassen. Das hatte es vorher noch nicht gegeben. Mit dem Erfolg setzte H & H einen neuen Standard im Wettbewerb unter den Englischen Büchsenmachern. 1885 wurde das Patent für die "Paradox"-Schrotflinte erteilt. Dabei handelt es sich um eine Flinte (glatter Lauf), bei der die vorderen 5 cm mit Zügen versehen waren.

Im Jahre 1904 entwichelte man bei H & H eine randlose Gürtelhülse. Diese wurde bei vielen bekannten Patronee wie etwa der .375 Holland & Holland Magnum oder .458 Winchester Magnum und zahllose weitere Gürtelhülsen verwendet.

Besonnene geschäftliche Entscheidungen halfen über die schwachen Zeiten in der Waffenindustrie während der Weltwirtschaftskrise. Im Zweiten Weltkrieg beteiligte sich auch Holland & Holland and den Rüstungsbemühungen und fertigte 23.177 Stück des Scharfschützengewehrs Rifle No.4 (T).

Im Jahre 1989 wurde alle Aktienanteile von der "Chanel Group" übernommen. Danach wurden das Fabrikgebäude, welches seit 1898 verwendet wird, renoviert und auf den technische neusten Stand gebracht. In den 1990er Jahren wurde das Geschäft auf hochwerige Kleidung für Herren und Damen sowie Zubehör erweitert und neue Geschäfte u.a. in Paris, New York und London eröffnet.

Im Jahr 2000 feierte die Firma ihr 165. Firmenjubiläum.

Banner neutral 125x125.png
Dieser Artikel basiert auf einer Übersetzung des Wikipedia Artikels:
„Holland_and_Holland“.

Weblinks