Bund der Militär- und Polizeischützen

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bund der Militär- und Polizeischützen e.V.

Baustelle Achtung: Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Eine inhaltliche Begründung befindet sich auf der Diskussionsseite. Wenn du Lust hast, verbessere den Artikel und entferne anschließend diesen Baustein.


Mitgliederzahl: ca. 27.000

Der Schwerpunkt des BDMP liegt auf dem Großkaliberschießen (mit Kurz-, sowie auch Langwaffen). Die Disziplinen sind größtenteils dynamisch ausgelegt. In vielen Disziplinen werden Polizei- und Militärwaffen in ihrem Ursprungszustand geschossen. Einige Disziplinen werden international bis zu Weltmeisterschaften geschossen.

Angebotene Disziplinen:

  • Statisches Kurzwaffenschießen
  • div. Mehrdistanzdisziplinen für Kurzwaffen
  • div. Langwaffendisziplinen von 25 bis 300 m
  • Benchrestschießen
  • Longrange bis 900 Yards
  • Dynamisches Flintenschießen
  • PPC 1500
  • Bianchi-Cup

Bund der Militär- und Polizeischützen e.V.