Bockbüchsflinte

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Bockbüchsflinte hat ein aufgebocktes (übereinander liegendes) Laufbündel mit einem glatten Schrotlauf und einem gezogenen Kugellauf. Die stärkere Patrone ist regelmäßig im unteren Lauf untergebracht, um die Waffe zu schonen.