Assaultrifle

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das englische Wort Assaultrifle wird oft mit dem deutschen Begriff Sturmgewehr gleich gesetzt.

Dabei haben beide Worte eine anderen Wortherkunft.

Auch wenn Heute beide Begriff beinahe gleichbedeutend sind, bis 1967, der Einführung der M16, meine das Wort Assaultrifle eine Waffe mit einer stärkeren Gewichtung Richtung lMG.

So liegt die erste in massen produzierte Assaultrifle, das M14, in der Gewichtung zwischen Gewehr und leichtem Maschinengewehr und lässt kaum Maschinenpistolen Anteile erkennen.

Dagegen lag das erste in massen produzierte Sturmgewehr, der Walther MKb.42(w), in der Gewichtung zwischen Gewehr und Maschinenpistole und lässt nur geringe lMG Anteile erkennen.