Airsoft-Lexikon

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

AIPSC
IPSCartiges schießen mit Airsoftwaffen.
AEG
Automatic Electric Gun. Eine automatische Airsoftwaffe die mit Hilfe eines Elektromotors, Akkus und einer Art Getriebe, der sogenannten Gearbox, funktioniert.
AEP
Automatic Electric Pistol. Eine automatische, elektrische ASG im Pistolendesign. Angetrieben durch einen Akku und mit einer Gearbox versehen.
Assault Rifle
engl. Sturmgewehr
Assault Carbine
englisch Sturmkarabiner; kürzere Version eines Sturmgewehrs.
ACOG
Advance Combat Optical Gunsight. Ein von der Firma Trijicon hergestelltes Zielfernrohr mit Tritiumbeleuchtung. Mittlerweile sind weit über 30 Versionen - auch für Zivilisten - erhältlich. Das ACOG (NSN 4x32) ist weit verbreitet in den Amerikanischen Streitkräften und von Spezialisten weltweit geschätzt. Es kann mit seinem integrierten Adapter direkt auf eine Picantinny oder Weaver Schiene montiert werden. Preis: 1.200 Euro aufwärts. Eine Replik für den Airsoftbegeisterten ist von der Firma G&P erhältlich (etwa 150- 200 US-$ in Asien).
Aimpoint
Weltbekannter schwedischer Hersteller und Erfinder des Leuchtpunktvisiers. Aimpoint Visiere gehören zu den besten der Welt und sind in vielen westlichen Streitkräften sowie Polizeieinheiten weit verbreitet. Aimpoints existieren in einer Vielzahl von Ausführungen, sind sehr robust, wasserdicht und langlebig. Preis: ca. 500 Euro. Auch hier existieren für den Airsoftbegeisterten Nachbauten im Preisbereich von etwa 120 Euro.
AK
Awtomat Kalaschnikow, Generelle Bezeichnung für die auf Michail Kalaschnikows Entwurf basierenden Sturmgewehre, u.a. das weltbekannte AK47 sowie neuere Versionen wie die AK74, AK74M, AK101, AK103 etc. Weltweit etwa 30 Millionen Stück in Umlauf, Hergestellt in Russland sowie unter Lizenz in diversen östlichen Ländern u.a. in China.
AK-47
AK, weltweit verbreitetstes Sturmgewehr
ANGS
Japanischer Hersteller von Customteilen und Sonderairsoftwaffen wie z.B. dem M79 Granatwerfer Replika.
AR
Abkürzung für Assault Rifle; oftmals auch für Waffen des Armalite Typs geläufige Bezeichnung.
AR-15
Ursprüngliche Bezeichnung für das Armalite Waffenmodell, das heute unter seiner Armeebezeichnung M-16 bekannt ist. Entworfen von Eugene Stoner, einem der bekanntesten Feuerwaffeningenieure weltweit, während seiner Zeit bei der Firma Armalite Inc. Der Entwurf wurde von Colt gekauft und seitdem liegen die alleinigen Rechte des Entwurfs bei Colt Firearms. Lizenzfertigung dieses Waffentyps überall in der Welt z.B. bei FN Herstal in Belgien.
APS
Air-Precision-Shooting; Bezeichnung für Airsoft Präzisionsrepetiergewehre der Firma Maruzen. Erhältlich in diversen Versionen unter anderem als L96 Variante.
AS
Abkürzung für Airsoft
ASG
Airsoft Gun
ASGK
Airsoft Gun Kai; Selbstregulierungsbehörde der japanischen Airsofthersteller dem fast alle japanischen Airsoftherstellen angehören (u.a. TM und WA)
AUG
Armee Universal Gewehr. Ein von der österreichischen Firma Steyr Mannlicher produziertes Sturmgewehr das u.a. das Standardinfanteriegewehr Österreichs, Irlands und Australiens ist. Diverse andere Länder verwenden es ebenfalls als Militär und Polizeiwaffe. Modularer Aufbau, die Waffe kann in Sekundenschnelle vom Sturmgewehr in einen Sturmkarabiner oder in eine Maschinenpistole im Kaliber 9mm verwandelt werden. Es existieren mehrere Repliken dieser Waffe u.a. zwei AEGs von Tokyo Marui.
Asahi
japanischer Hersteller von hochqualitativen und sehr starken Gaswaffen und Aufrüstteilen. U.a. baut oder baute Asahi eine Airsoft M134 Vulcan Gatling Minigun und ein Walther WA2000
After Market Part
Nachrüstteil bzw. verbessertes Ersatzteil eines Herstellers, der nicht Hersteller der Waffe ist für das das Teil bestimmt ist.
AN/PEQ bzw. AN/PAQ
Nachtsichtlaserzielsystem für die Montage auf eine Picantinny-Schiene. Nachbauten im Airsoft Bereich dienen meist dazu einen großen Akku unterzubringen und haben keine Funktion.

B

Backup
Ersatz-, Notfall-, Zweit-, oder Seitenwaffe, meist in Form einer halbautomatischen Pistole.
Barrel
"Lauf"
Barrelwhobbel
„Laufwackeln“, wie es bei verschiedenen ASGs vorkommt. Dabei ist der Outerbarrel nicht ordnungsgemäß befestigt oder hat sich mit der Zeit aus der Verankerung gelöst. Das verschlechtert das Schussbild.
Bolt
Verschluss
Bolt Action (Rifle)
Kammerverschluss bzw. Repetiergewehr.
Bolt-Cover
Verschluss-Schutzklappe
Bolt-Catch
Verschlussfang ähnliche dem Schlittenfang an einer Pistole. Der Verschluss wird offengehalten sowie die letzte Patrone abgefeuert wurde. Nach Magazinwechsel muss lediglich der Bolt-Catch betätigt werden und man kann weiterfeuern. Erspart erneutes Durchladen.
BB
„Baby Bullet“ oder „Ball Bearing“ = Bezeichnung für die Rundkugelmunition, die jede ASG verwendet. Die Kugeln sind in unterschiedlichen Qualitätsstufen, Farben, Gewichten, Größen und Materialien erhältlich
BBB
"BioBB" Biologisch abbaubare Munition wie sie auf vielen Spielfeldern verwendet wird
BDU
„Battle Dress Uniform“ = Amerikanische Bezeichnung für einen Kampfanzug. Eingebürgerte Bezeichnung für einen durchschnittlichen, zweiteiligen Tarnanzug
Bullet
Kugel, Geschoss
Beretta
bekannter italienischer Waffenbauer, bekanntestes und weit verbreitetstes Modell ist die M92 F bzw. FS, die bei diversen Polizei und Militäreinheiten im Einsatz ist. U.a. als Seitenwaffe der US Army.
Bi-Pod
Zweibein
Bullpup
Bauweise für Langwaffen bei denen Verschluss und Magazin hinter der Abzugsgruppe sitzen. Ermöglicht sehr langen Lauf bei reduzierter Gesamtlänge des Gewehrs. Bekannteste Vertreter: Steyr AUG, FA-Mas, FN P90 und FN 2000.
Blackhawk
  1. Amerikanischer Hubschrauber
  2. Blackhawk Industries - Amerikanischer Hersteller von taktischer Ausrüstung
Burst
Feuerstoß. Ein 3Round Burst bzw. 3Rd. Burst ist ein Feuerstoß bei dem pro Betätigen des Abzugs drei Kugeln abgefeuert werden. Analog dazu ein 2 Round Burst - pro Betätigung des Abzugs zwei Kugeln.
Bushings
Laufbuchsen; kleine Plastik oder Metallrädchen die in das Gearboxgehäuse gesetzt sind und es den Gears erlauben sich zu drehen.
„Bear Bushing“
eigentlich unrichtiger Ausdruck für Ball Bearings, engl. für Kugellager
Ball Bearing
engl. Kugellager
Bevel-Gear
eines der drei Zahnräder in der Gearbox; das Zahnrad das direkten Kontakt zum Motor hat.
Blowback Rückstoß
Bezeichnet gemeinhin Airsofts bei denen der Verschluss oder Schlitten repetiert und somit den Rückstoß einer echten Waffe simuliert.
Benelli
Italienischer Hersteller von Schrotflinten, bekannt u.a. durch die M1 und M3 Super 90 sowie die neue M4 Schrotflinte des USMC
Body
Gehäuse
Brass
abgefeuerte Patrone
Battery-Case
Externe Möglichkeit einen Akku zu verstauen, entweder in Taschen oder Boxen
Beta C-Mag
siehe C-Mag
BW
"Bundeswehr"

C

CQB
Close Quarters Battle; Gefecht in Urbaner Umgebung auch als Close Quarters Combat bezeichnet
Carbine
eigentlich Karabiner, wird aber auch für Sturmkarabiner (Assault Carbine) verwendet
Chrono
Chronograph
Chronograph
Gerät zur Geschwindigkeitsmessung von Geschossen.
CA
Classic Army
Classic Army
Airsoft Hersteller mit Sitz in Hong Kong, bekannt für seine Vollmetallwaffen (u.a. MP5 und M15 AEGs)
Clip
  1. Magazin
  2. Ein Teil um zwei oder mehr Magazine zu verbinden.
Cocking
Spannen
Cocking Handle
Spannhebel
colapsable Stock
einschiebbare Schulterstütze
Charging Handle
Durchladehebel
Custom Parts
„Anpassungsteile“. Varianten von Teilen um Aussehen und Funktion von bestehenden Airsofts zu verändern.
Custom/Customizing
Eine Waffe den eigenen Wünschen anpassen
Colt
Colt Fireams Mfg. Hartford Conneticut USA; bekannter US-Waffenhersteller; Modelle u.a. M4A1 und 1911er Pistolen.
Cybergun
französischer Importeur und Großhändler der versucht über den Erwerb von Exklusivlizenzen von Waffenherstellern den europäischen Airsoftmarkt unter sein Monopol zu bekommen.
Carry Handle
Tragegriff eines Gewehrs
Case
(Patronen)hülse, Koffer oder Tasche
CL
Clearance Lai
Clearance Lai
weltbekannter Custom-Airsoft Guru. Wenn es eine Waffe als Airsoft nicht gibt - CL kann sie bauen.
C-Mag
ein Hochkapazitätsmagazin auch bekannt als Beta C-Mag
Conversion Kit
Eine Bausatz um eine bestehende Airsoftwaffe in ein anderes Modell zu verwandeln
Commando
von Colt und Swiss Arms für einen Kompaktkarabiner verwendete Typenbezeichnung.
Cut Off lever
Ein Schalter in der Gearbox der dafür sorgt, dass die Waffe in Semi Funktioniert. Zu Deutsch wäre die Beste Übersetzung wohl Abschalthebel, der Cut off lever schaltet die Waffe gewisser maßen ab nachdem sich in Semi ein Schuss gelöst hat. Dies funktioniert meist so das der Stromkreis trotz gedrückten Abzugs getrennt wird und erst wieder geschlossen werden kann nachdem man den Abzug losgelassen und erneut gedrückt hat.
Cylinder
der Druckzylinder
Cheek Piece
Cheek Rest
Cheek Rest
Wangenauflage
Cartridge
Patrone, Patronenhülse oder auch manchmal Magazin

D

Desert Eagle
eine Pistole in für Selbstladepistolen unüblich starken Kalibern (u.a. .357 Magnum, .44 Magnum, .50 Action Express) hergestellt von IMI, Israel sowie Magnum Research Inc., USA.
DE
  1. Abkürzung für Desert Eagle
  2. Abkürzung für Deutschland.
DA
Abkürzung für Double Action
Double Action
Eigenschaft von Feuerwaffen die es erlaubt eine Waffe mit betätigen des Abzugs zu spannen und abzufeuern. → Single Action
DAO
Double Action only
Den Trinity
großer Händler in Hong Kong
DTP
Den Trinity Productions; Zu Den Trinity gehörende Fertigung von Custom Parts
Dust-Cover
Staubschutzklappe, z.B. vor dem Auswurf von Armalitewaffen

E

EBB
Electric Blowback; Gebräuchliche Bezeichnung für Pistolen die mit Hilfe von Akkus funktionieren und den Schlitten repetieren lassen.
Ejection Port
(Hülsen)Auswurf
EOTech
Bekanntester Hersteller von holographischen Zielsystemen.

F

feet
angelsächsisches Längenmaß. Ein Feet sind 30,48 cm oder 12 Inches. Drei Feet ergeben ein Yard
fps
Abk. feet per second; angelsächsisches Maß für Geschwindigkeit in Fuß pro Sekunde. Umrechnung in Meter pro Sekunde durch Multiplikation mit dem Faktor 0,3048
FAL
Abk. Fusil Automatique Leger; dt. etwa: leichtes Automatikgewehr; ein weit verbreitetes Sturmgewehr der Firma FN Herstal
FN
Abk. Fabrique National, Herstal; bekannter belgischer Waffenhersteller, bekannt für Modelle wie das FAL, P90, F2000, Minimi etc. Stellt außerdem das M16 in Lizenzfertigung her.
FA-MAS
Abk. Fusil Automatique Manufacture d`Armes St. Etienne; französisches Sturmgewehr im Bullpub Design, Standardinfanteriewaffe der französischen Armee; Replika von Tokyo Marui als AEG
FF
→ First Factory
First
→ First Factory
First Factory
großer Japanischer Airsoft Händler und gleichzeitig Hersteller diverser Aufrüst- und Cutom-Teile
Fuse
(elektrische) Sicherung
Fuse-Plate
Platine oder Plastikplatte in der die Sicherung eines AEG sitzt.
Fuse-Box
ein kleines Plastikgehäuse in der der Sicherung eines AEG sitzt; moderner und weniger anfällig als eine Fuse-Plate.
Full Size
Volle Größe; Bezeichnung für Sturmgewehre in der vollen Größe z.B. G36 um sie von deren Karabinerversion zu unterscheiden.
Full Stock
Massiver Schaft; fester Schaft
FSG
Fixed Slide Gun; eine NBB mit festem Schlitten
F2000
→ Modulares Bullpup Sturmgewehr von FN
Foregrip
Vorderschaft
Forearm
→ Foregrip
Flashhider
Mündungsfeuerdämpfer
Franchi
italienischer Hersteller von Schrotflinten, bekannt z.B. durch die SPAS 12
Frame
Gehäuse, Griffstück
Fake
Fälschung; in der Airsoft Fachsprache meisten für ein nachgebildetes aber nicht funktionsfähiges Teil der Originalwaffe verwendet.
Front Sight
Korn, vordere Visierung.
Folding Stock
Klappschaft

G

GBB
Gas Blowback; mit einem Treibgas betriebene halb- und/oder vollautomatische Pistole oder Gewehr bei dem Verschluss oder Schlitten repetieren.
G3
bekanntes klassisches Sturmgewehr der Bundeswehr. Das G3 entstand aus einem Gewehr der Spanischen Firma CETME und wurde bei Heckler & Koch in Lizenz gebaut
G36
modernes Sturmgewehr von Heckler und Koch im Kaliber 5,56x45mm; erhältlich als Sturmgewehr, Sturmkarabiner (G36K) oder Kompaktkarabiner (G36C)
Gear
„Zahnrad“ = Die Gears befinden sich innerhalb der Gearbox Und sind normalerweise unterteilt in ein Bevelgear, ein Spurgear und ein Sectorgear
Gear
"Ausrüstung"
Gearbox
wörtlich Getriebe. Bezeichnet das Herzstück eines AEG in der u.a. der Druckzylinder, die Gears ( drei Stück: Bevel-Gear, Sector-Gear und Spur Gear) und je nach Version auch der Motor sitzen. Derzeit existieren 6 unterschiedliche Versionen der Gearbox, eine neue Version 7 soll im kommenden Tokyo Marui M14 AEG verwendet werden.
Gearbox-Jam (GB-Jam)
Fehlfunktion in der Gearbox, die ausschließlich im Semi-Modus einer (S-)AEG auftritt. Dabei liegen die Zahnräder in einer so ungünstigen Position, dass beim Drücken das Abzugs die Stromabschaltung über die Switch Assembly aktiviert wird. Es gibt verschiedene Möglichkeiten einen GB-JAM zu beheben oder ihm vorzubeugen. (z.B. durch eine Verwendung von min. 9,6V Akkus)
Glock
bekannter österreichischer Hersteller von Selbstverteidigungspistolen. In unterschiedlichen Kalibern sind über 40 Varianten erhältlich. Sehr beliebt bei Polizei und Militär in aller Welt.
GSG
German Sportguns; größter deutscher Importeur und Großhändler von Airsoftwaffen.
Guarder
Taiwanesischer Hersteller von Custom Parts und Waffenzubehör für Airsofts
G&P
Taiwanesischer Hersteller von Custom Parts und Waffenzubehör für Airsofts
Greengas
Bedeutung zunächst nur Treibgas. In der Airsoft-Fachsprache jedoch als Bezeichnung für ein speziell zusammengesetztes Gas verwendet
Gas-Tube
Gasrohr

H

Handguard
Vorderschaft, Handschutz
HK
→ Heckler & Koch
HKV
→ Hauptkampfvisier - G36
H&K
→ Heckler und Koch
Heckler & Koch
größter und bekanntester Deutscher Waffenhersteller aus Oberndorf am Neckar. Bekannteste Modelle u.a. G3, MP5, G36, USP, MP7, UMP.
HFC
taiwanesischer Hersteller von Airsoftwaffen. Gute Springs, schlechte Gaswaffen
Hapdong
Hersteller von sehr billigen Spring-Airsofts zweifelhafter Qualität.
Head 1950
→ KM
HRT
Hostage Rescue Team; Eliteeinheit des FBI.
HC
→ Highcap
Highcap
Hochkapazitätsmagazin; bei AEGs Funktion über ein komplexes Windensystem. Muss stetig durch ein Rädchen aufgezogen werden.
Holosight
Holographisches Zielsystem ähnlich einem Leuchtpunktvisier, Hersteller u.a. EOTech und Bushnell.
Hop-Up
ein Spezielles Walzensystem das am Anfang des Laufes sitzt und die BBs in eine Rotationsbewegung versetzt. Dies führt zu einer Verbesserung des Strömungsverhältnisses um das BB und somit zu einer stabileren Flugbahn und erhöhten effektiven Reichweite.
Halbautomatik
bei jedem betätigen des Abzugs wird ein Schuss abgefeuert
HFC134a
schwächstes Treibgas für Gas-Airsofts; Empfohlen zur Verwendung in Japan-GBBs

I

IMI
Israel Military Industries; Israelischer Waffenhersteller, bekannt u.a. durch die Desert Eagle und die UZI
ICS
I Chih Shivan Enterprises. Taiwanesischer Hersteller von AEGs und Custom-Parts. Bekannt für Vollmetallfertigung von MP5 und M4A1
IPSC
International Practical Shooting Confederation; Disziplin des sportlichen Schießens bei dem es auf Zeit und Genauigkeit ankommt
Inch
Angelsächsisches Längemaß. Im Deutschen als Zoll bekannt. Ein Inch misst 2,54 cm. 12 Inches ergeben ein Feet.
Inner-Barrel
der eigentliche Lauf der Airsoft, durch den das BB verschossen wird. Durchmesser zwischen 6,03 und 6,17 mm
Ingram
Gordon Ingram, bekannter amerikanischer Feuerwaffenentwickler. Auf seinem Entwurf basieren die M10 und M11 bzw. MAC 10 und MAC 11

J

Joule
Maßeinheit für kinetische Energie. Berechnung der Energieleistung einer Waffe erfolgt durch Multiplikation der Geschossmasse in kg mit dem Quadrat der Mündungsgeschwindigkeit (in Meter pro Sekunde) dividiert durch zwei (Formel: Eo = m (kg) * vo² (m/s) / 2 )
Just
Japanischer Händler und Hersteller von Custom Teilen (J-Tech)

K

KAC
Knights Armament Company; Hersteller von Waffen und Zubehörteilen für Realsteels. Bekannt für sein RIS bzw. RAS
KM
eigentlich KM Head 1950, Japanischer Hersteller von Customparts und den bekannten TN Präzisionsläufen.
Kalaschnikow
Generelle Bezeichnung für alle Waffen der AK-Serie die auf Michail Kalaschnikows Entwürfen beruhen. Meist meint man mit einer :Kalaschnikow die AK47
KJW
Kuan Ju Works; taiwanesischer Hersteller von Gasairsofts der Mittelklasse. Baut meist Marui Designs nach, hat aber auch eigene Entwürfe. Teilweise Vollmetallfertigung.
KSC
Bedeutung der Abkürzung unbekannt. Japanischer Hersteller von GBBs der Mittel- bis Oberklasse. Ein eigenes AEG Programm ist in Arbeit.
KWA
Bedeutung der Abkürzung unbekannt. Auch als KSC Taiwan bekannt. Baut in Taiwan sozusagen OEM KSC Waffen. Die Modelle unterscheiden sich lediglich durch den Herstellungsort und den Preis, der bei KWA niedriger ausfällt da die Lohnkosten in Taiwan wesentlich geringer sind als in Japan.
KWC
Kein Well Corporation; Taiwanesischer Hersteller von Airsoftwaffen. Sehr gute Springs, mit wenigen Ausnahme meist miserable Gaswaffen.
KWKG
Kriegswaffen Kontrollgesetz. Gesetztliche Regelung über Kriegswaffen, die trotz anderweiliger Behauptung keine Anwendung auf Airsofts findet oder fand.

L

LAM
Light/Laser Aiming Module; Laser bzw. Lichtzielsysteme zur Montage an Waffen. In Deutschland illegal.
Leuchtpunktvisier
eine optische Visiereinrichtung bei der ein roter Punkt oder ein Absehen auf eine Projektionsscheibe projiziert wird. Der Punkt ist nur für den Schützen sichtbar.
Loading-Tool
Ladehilfe für Magazine um nicht jedes BB einzeln laden zu müssen.
LMG
Light Machine Gun; leichtes Maschinengewehr
L-Shape Mount
L-Förmiger Montagering für ein Aimpoint
Lowcap
Niedrig bzw. Standardkapazitätsmagazin. Funktion wie ein normales Magazin, BB für BB werden nacheinander geladen und von einer Feder zugeführt.

M

M
Ein vorgestelltes M vor einer Zahl steht meist für "Model"
Mk.
Mark; ebenfalls ein System zur Modellunterscheidung.
Mk.23
massive Pistole von Heckler und Koch für die US Special Forces in Kaliber .45 ACP. Vater der USP-Serie.
Marui
→ Tokyo Marui
mAh
Mili Ampere Hours; Milleamperestunden. Gibt die Kapazität eines Akkus an.
M16
Amerikanisches Sturmgewehr, entworfen von Armalite, hergestellt von Colt oder FN; Airsoft-Replikas u.a. von TM und CA
M16A2
derzeitiges Standardinfanteriegewehr der US-Army, feuert Halbautomatisch und in 3 Schuss Feuerstößen. Fester Carry Handle
M16A3
Ableger des M16A2 jedoch fähig zu vollautomatischem Feuer, abnehmbarer Carry Handle; keine militärische Anwendung.
M16A4
modernisierte Version des M16A2, unterscheidet sich von diesem durch abnehmbaren Carry-Handle; oft in Verbindung mit einem RIS gesehen; Standardgewehr des USMC
M1
  1. M1 Carbine, US-Waffe aus dem WWII
  2. M1 Super 90, Schrotflinte von Benelli
M3
  1. Tactical Light von Insight Technologies
  2. Benelli M3 Super 90 Schrotflinte
M4
  1. Direkter Vorgänger des M4A1, jedoch mit einem festen Carry-Handle und einem Burst-Modus anstelle der Vollautomatik
  2. moderne Taktische Schrotflinte von Benelli
M4A1
Sturmkarabinerversion des M16A2 mit abnehmbarem Carry Handle; feuert halb- und vollautomatisch; Airsoft-Replikas u.a. von TM und CA
M5
  1. Bezeichnung für ein KAC RAS für ein M16
  2. Bezeichnung für ein M16A4 mit KAC M5 RAS
M203
40 mm Granatwerfer von Colt für das M16 und M4A1; Airsoft-Replikas u.a. von TM, Sun Project und G&P
MP
Maschinenpistole
MP5
Maschinenpistole von Heckler & Koch im Kaliber 9 mm. Der Standard unter den Maschinenpistolen.
MP7
Maschinenpistole bzw. PDW von Heckler & Koch in einem neuartigen Panzerbrechenden 4,6 mm Kaliber.
MAC 10
von Gordon Ingram entworfene Maschinenpistole, Produziert von der Firma MAC (Military Armament Corporation). Bekannt als Verbrecherwaffe.
MAC 11
verbesserte/verkleinerte Version der MAC 10
Mag
Abk. Magazin
Magazin Catch
Magazinhalter. Fixiert das Magazin in einer Waffe
Magazin Release
Magazinauswurf; Knopf oder Hebel an einer Waffe durch dessen Betätigung das Magazin entnommen werden kann.
Mechbox
→ Gearbox
Maruzen
bekannter japanischer Airsofthersteller der Oberklasse. Modelle u.a. die APS2, P99 und P38
Marushin
bekannter japanischer Airsofthersteller der Oberklasse mit teilweise exotischen Modellen
Master Key
Der „Generalschlüssel“. Bezeichnet ein Sturmgewehr mit angebrachter Schrotflinte.
MGC
Model Gun Company; bekanntester Hersteller von Airsofts in den 80er und 90er Jahren. Insolvent seit Mitte der 90er. Die noch erhältlichen Waffen von MGC sind Sammlerstücke.
MilDot
ein spezieller Typ von Zielabsehen eines Zielfernrohrs.
Muzzle
Mündung
MOA
Minute of Angle, Eine mathematische Einheit die für Zieloptiken verwendet wird. Ein MOA bedeutet ein Inch Zielabdeckung auf 100 Yards.
Mount
Montage
Mount-Base
Montagebasis, Montageschiene
Mount Ring
Montagering
Midcap
ein von G&P hergestelltes Lowcap Magazin mit doppelter Kapazität
MOUT
Military Operation on Urban Terrain; NATO-Bezeichnung für Gefechtsführung in städtischer Umgebung

N

Nozzle
Ein Internes Teil, das ein BB in das Hop-Up führt und einen Weg für den Luftstroms des Druckzylinders bietet.
NBB
Non Blowback. Gaswaffe die keinen Blowbackmeachnismus besitzt.
Navy-Triggergroup
Triggergroup einer MP5 mit den Einstellungen Sicher, Einzelschuss und Vollautomatik, Markiert durch drei Piktogramme (Weißes durchgestrichenes Projektil (Gesichert), ein einzelnes rotes Projektil (Einzelschuss), 7 Projektile in einer Reihe angeordnet (Vollautomatik))
NATO
North Atlantic Treaty Organisation; westliches Verteidigungsbündnis dem auch Deutschland angehört

O

OD
Olive Drab, militärischer Olivton
Optical Sight
Zieloptik z.B. Leuchtpunktvisier oder Zielfernrohr
Outer-Barrel
Außenlauf einer Airsoftwaffe der den Lauf der Originalwaffe imitiert. In den Outer-Barrel ist der eigentliche Lauf der Airsoft, der Inner Barrel eingelegt.
OICW
Objective Individual Combat Weapon, Ein von einem Konsortium (dem auch H&K angehört) für die US-Army entwickeltes Sturmgewehrkonzept auf Basis des G36 mit integriertem Granatwerfergerät und computergestütztem Feuerleitsystem. Derzeit noch in Entwicklungsphase, auch als XM29 bekannt. Da die Waffe noch zu überdimensioniert für den Einsatz ist dient sie derzeit nur als Technologieträger und Entwicklungsmuster. Einsatzfähigkeit nicht vor 2015 erwartet. Aus diesem Grund wurde das XM8 Projekt begonnen.

P

P99
Selbstverteidigungspistole von Walther
P90
Maschinenpistole bzw. PDW von FN Herstal
PDW
Personal Defense Weapon, persönliche Verteidigungswaffe meist in Form von Pistolen oder Maschinenpistolen.
PDI
Pursuit Design Inc., japanischer Hersteller von Custom-Parts und einigen hochklassigen Airsoftwaffen.
Piston
beweglicher Teil des Druckzylinder
Pistonhead
Der Kopf des Piston durch den die Luft im Zylinder komprimiert wird.
Prometheus-Barrel
Präzisionslauf der Firma Prometheus mit 6,03 mm Durchmesser.
Picantinny-Schiene
definiertes Schienenformat nach MilSpec 1913. Vergleichbar mit einer Weaverschiene.
Pump Action
Funktionsweise von Waffen die über einen Vorderschaftrepetiergriff gespannt werden
Pump Gun
ein von den Medien gerne verwendeter Begriff für „Pump Action Schrotflite“.

Q

QD
Quick Detachable, beschreibt die Eigenschaft von Waffenzubehörteilen ohne Werkzeuge montiert und demontiert werden zu können.

R

RIS
Rail Interface System, ein modulares Picantinny Schienensystem das typischerweise aus drei oder vier im Winkel von 90° zueinander angeordneten Montageschienen besteht das den Vorderschaft einer Waffe ersetzt. Erfunden und hergestellt von KAC
RAS
Rail Adapter System, einem RIS ähnlich
Rail
Schiene
ROF
Rate of Fire, Feuergeschwindigkeit. Maßeinheit Schuss pro Minute (RPM). Relevant für Vollautomatische Waffen.
RPM
Rounds per Minute, Maßeinheit für eine Feuergeschwindigkeit.
Recoil
Rückstoß
Recoil-Spring
Rückholfeder, Führt den Schlitten oder Verschluss einer Waffe zurück in die Verriegelte Position.
Reddot
Leuchtpunktvisier
RDS
Red Dot Sight, Lechtpunktvisier.
Reinforced
Verstärkt
Ranger
„Verbesserte“ Infanterie der US Army
Redgas
Stärkstes erhältliches Treibgas für Gas-Airsofts. Darf nur in speziell dafür ausgelegten Waffen verwendet werden, da es sonst die Waffen schädigen oder zerstören kann.
Rear Sight
Kimme, hintere Visierung.
Readymag
Ein Anbau an das Systemgehäuse eines Armalites in dem ein Ersatzmagazin gehalten wird. Dient dem schnellen Nachladen. Im Airsoft-Bereich wird das Ersatzmagazin oft dazu verwendet einen Akku Unterzubringen.
Retractable Stock
einschiebbare Schulterstütze
Reciever
Systemgehäuse
RAF
  1. Royal Air Force, britische Luftwaffe
  2. Rote Armee Fraktion, inzwischen aufgelöste Terrorgruppe unter der die BRD in den 70ern leiden musste. Ursächlich für das stark regulierte WaffG.
Realsteel
„echter Stahl“, wird als Synonym für echte Waffen verwendet
Round
Patrone, Geschoss

S

SEF
Sicher - Einzelschuss - Feuerstoß, Triggergroup an H&K Waffen die mit den Großbuchstaben „S“, „E“ und „F“ markiert sind. Oftmals auch als old style Triggergroup bezeichnet.
SAS
Special Air Service, britische Eliteeinheit der Royal Airforce
SEAL
SEa Air an Land, die SEALs sind eine Eliteeinheit der US-Navy
Semi
Halbautomatik
Semi-Auto
→ Semi
Silencer
Schalldämpfer
Surpressor
Schalldämpfer bzw. Unterdrücker
Sector Gear
eines der drei Zahnräder in einer Gearbox. Wegen seiner Form auch Halbmondgear genannt. Steht in direktem Kontakt mit dem Piston und ist dafür zuständig diesen zurückzuziehen und damit die Feder zu spannen.
Spur Gear
eines der drei Zahnräder in einer Gearbox. Sitzt zwischen dem Bevel und dem Sector Gear, Übersetzt die Bewegung des Motors vom Bevel Gear auf das Sector Gear.
Single Action
Eigenschaft von Feuerwaffen die es nötig macht, den Hammer zunächst manuell zu spannen bevor die Schussabgabe erfolgen kann. Vgl. Double Action
SAO
Single Action Only
SA/DA
Waffe die sowohl Single Action als auch Double Action fähig ist.
SMG
Submachine Gun; engl. für Maschinenpistole
SOCOM
Special Operations COMmand; Spezialoperationskommando der USA. Wird auch als Synonym für die H&K Mk.23 verwendet.
SOPMOD
Special Operations Peculiar MODification, Modulares Zubehörprogramm für das M4A1 Carbine. Beinhaltet u.a. den M203 Granatwerfen, ein RIS, das ACOG, AN/PEQ Laser etc.
Sniper
Scharfschütze
Sniper Rifle
Scharfschützengewehr
SPAS
Special Purpose Automatic Shotgun, Halbautomatische Schrotflinte von Franchi
Spring
Feder, analog verwendet für Federdruckwaffen.
Spring-Guide
Federführungsstange
SWAT
Special Weapons and Tactics, Eliteeinheit der amerikanischen Polizei, Ursprung in Los Angeles.
Systema
japanischer Hersteller von verstärkten Tuningteilen (Motoren, Gears, Gearboxen etc.) sowie High-End AEGs.
Steyr
eigentlich Steyr Mannlicher, österreichischer Hersteller von Feuerwaffen, bekannt u.a. für das AUG.
Sheriff
japanischer Hersteller von Custom-Teilen u.a. edlen Metal-Frames für WA Pistolen
Shell
Zweiteiliges Getriebegehäuse, in dem alle Innereien der Gear Box verbaut sind.
Stock
  1. Schaft/Schulterstütze
  2. Stock-Zustand. Zustand wie vom Hersteller ausgeliefert.
Stoner
Eugene Stoner, bekannter amerikanischer Feuerwaffeningenieur, entwarf unter anderem den Urtyp des AR-15
Sight(s)
Visierung(en). Es wird unterschieden zwischen Rear Sight, Front sight und Optical Sights.
Slide
engl. Schlitten
Sling
Tragegurt
Sling Mount
Halterung für einen Tragegurt
Sling Swievel
→ Sling Mount
Scope
Zielfernrohr
Scope-Mount
Zielfernrohrmontage
SIG
Schweizer Industriegesellschaft
SIG Arms
→ Swiss Arms
SAN
Swiss Arms Neuhausen, → Swiss Arms
Swiss Arms
ehemals SIG Arms AG. Von der SIG abgespaltener Waffenhersteller mit Sitz in Neuhausen am Rheinfall/Schweiz. Ist in Besitz einer deutschen Investorengruppe.
Stgw.
Sturmgewehr
SG
eine Sturmgewehrserie von Swiss Arms mit den Modelle SG550, SG551 und SG552
Selector
Feuerwahlhebel
Selector Switch
→ Selector
S&W
Smith and Wesson, amerikanischer Feuerwaffenhersteller
Shotgun
Schrotflinte
SIR
Selective Integrated Rail (System), einem RIS/RAS ähnliche Konstruktion die jedoch sehr viel wuchtiger ausfällt. Bietet im Realsteel Bereich Vorteile hinsichtlich der Befestigung.
SPC
  1. Special Purpose Carbine, Bezeichnung für einen Sturmkarabiner des Armalite Typs mit RIS festem Schaft,
  2. Special Purpose Cartridge, neue Patrone im Kaliber 6,8x45mm soll bei der US-Army (mindestens aber bei den Special Forces) die 5,56x45mm Patrone ersetzen deren Stoppwirkung als zu gering empfunden wird.

T

TMP
Taktische Maschinenpistole, Waffenmodell der Firma Steyr Mannlicher.
TM
Tokyo Marui
Tokyo Marui
japanischer Hersteller von Airsofts aller Art, vermutlich größter Hersteller von Airsofts weltweit. Erfinder des AEGs (1990) und führender Hersteller. Die Qualität der AEGs ist trotz aller Verbesserungen bei den Mitbewerbern unerreicht.
TOP
Target Original Planning, Markenzeichen der Yoshitomo Co. Ltd Japan. Hersteller von AEG-Modellen der M60 und M249
TN-Barrel
Präzisionslauf von KM der mit Teflon beschichtet ist. Der Durchmesser beträgt 6,04 mm und ist damit präziser als die gewöhnlich verwendeten Läufe von 6,08 bis 6,17 mm
Tracer
→ Tracer Unit
Tracer Unit
ein Aufsatz auf den Lauf einer Airsoft der äußerlich einem Schalldämpfer ähnelt. Innen befindet sich eine Lichtschranke sowie ein Blitzlicht. Passiert ein Tracer-BB die Lichtschranke des Tracers wird es angeblitzt und beginnt zu lumineszieren. Damit lässt sich nachts die Verwendung von Leuchtspurmunition simulieren. Hierzu sind aber spezielle BBs (Tracer-BBs) erforderlich die sehr teuer sind.
Trigger: Abzug
Triggerguard
Abzugschutzbügel
Triggergroup
Abzugseinheit, bei H&K Waffen oftmals auch Bezeichnung für das untere Systemgehäuse
Tappet Plate
eine Platte aus Plastik oder Metall das die Nozzle zurückzieht und somit einem BB aus dem Magazin den Weg frei in die Hop-Up Unit macht um von dort aus dann abgeschossen zu werden.
Trijicon
Trijicon Inc., amerikanischer Hersteller von Zieloptiken (Zielfernrohre und Leuchtpunktvisiere). Trijicon Visiere werden durch das harmlose radioaktive Wasserstoffisotop Tritium beleuchtet und benötigen keine Batterien oder sonsige Energiequellen. Bekanntestes Modell ist das ACOG bzw. die ACOG Serie.

U

USP
Universale Selbstlade Pistole, Moderne Polymerpistole von Heckler & Koch
UMP
Universale Maschinenpistole, Weiterentwickelte Maschinenpistole von Heckler & Koch in den Kalibern .45 ACP, .40 S&W sowie 9x19
UTL
Universal Tactical Light, Ein für die USP und das G36 K ausgelegtes Tactical Light; in Deutschland "Verbotener Gegenstand" nach dem Waffengesetz, also für Privatnutzer illegal.
Umarex
großer Importeur und Hersteller von freien Waffen.
UHC
Unicorn Hobbies Company, ein Hersteller von Spring Airsofts
UNC
UN Company. Großer Airsoft Händler aus Hong Kong.
USAF
United States Air Force, Luftwaffe der Vereinigten Staaten
USN
United States Navy, Marine der Vereinigten Staaten
USMC
United States Marine Corps, Marineinfanterie der Vereinigten Staaten
UZI
Von IMI hergestellte Maschinenpistole; Uzi ist an sich keine Bezeichnung, sondern der Vorname des Konstrukteurs der Waffe

V

Valve
Ventil
Valve Key
spezieller Ventilschlüssel um ein Ventil aus einem Gas-Magazin zu entfernen

W

WA
→ Western Arms
Western Arms
japanischer Hersteller von GBBs. Gilt als bester GBB-Hersteller der Welt.
WGC
Wargame Club, meistens ist damit der WGC-Shop gemeint.
WGC-Shop
einer der weltgrößten Airsofthändler, Sitz in Hong Kong.
Weaver
Format für eine Montageschiene, 21,4 mm Breite
WaffG
Waffengesetz

X

XM8
Experimental Model 8. Ein von H&K im Auftrag der US-Army entworfenes Sturmgewehr auf Basis des G36 das die bestehenden M16 und M4A1 ablösen soll. Noch nicht Eingeführt oder genehmigt; Freigabe höchst wahrscheinlich für Ende 2004 geplant.
XM29
Experimental Model 29 → OICW

Y

Yard
angelsächsisches Längenmaß, entspricht 91,44 cm. Ein Yard sind 3 Feet bzw. 36 Inches.

Z

1 - 9

3PSA
→ Cybergun
3 Point Sling
taktischer Dreipunkt-Tragegurt.