.45 GAP

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Daten
Kaliber: .45 GAP
Hülsenform: Randlos mit Ausziehrille
Hülsenlänge: .775" 19,6 mm
Ø Geschoss: .451, 11,48 mm
Patronenlänge: 1.070" 27,18 mm
Ø Patronenboden: ? mm
Geschwindigkeit V0: ~280 m/s
Geschossgewicht: 230 (185 bis 250) grain

Die Patrone .45 GAP (Glock Automatic Pistol) ist eine Pistolen-Patrone die vom Hersteller Glock entwickelt wurde um eine Patrone mit den Leistungsdaten der .45 ACP in dem Rahmen der 9mm Pistolen unterbringen zu können.

Auch bekannt als .45 Glock.

Geschichte

2003 wurde die Pistole Glock 37 im neuen Kaliber .45 GAP vorgestellt. Mit der Patrone .45 GAP ist es möglich die Leistung einer Patrone .45 ACP aus einer kleineren Waffe zu erhalten. Das [Griffstück] kann nun etwa 5mm kürzer hergestellt werden, was Personen mit kleinen Händen zugute kommt, da diese den Griff besser umfassen können.

Die Patrone .45 GAP ist in wesentlichen eine von der Hülsenlänge gekürzte .45 ACP.

Weblinks

Speer, Technische Info