.454 Casull

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Daten
Kaliber: .454 Casull
Hülsenform: Randpatrone
Hülsenlänge: 34.92 mm
Ø Geschoss: .454 mm
Patronenlänge: 45.62 mm
Ø Patronenboden: 13 mm
Geschwindigkeit V0: ca. 550 m/s
Geschossgewicht: 300 grain

Die Patrone .454 Casull mm ist eine leistungsstarke Patrone für Revolver.

Geschichte

Dick Casull und Jack Fulmer entwickelten diese Patrone aus der Patrone .45 Colt und stellten sie 1959 erstmals vor. Er verstärkte die Patronenhülse der .45 Colt und verlängerte sie um Verwechselungen auszuschließen. Die Hülse um 2,54 mm länger. Daher können alle Revolver die für die .454 Casull ausgelegt sind auch die schwächere .45 Colt verschießen.

Die Patrone .460 S&W Magnum basiert auf der .454 Casull mit erneut verlängerter Hülse.

Weblinks

http://www.reloadbench.com/cartridges/p454c.html