.338 Winchester Magnum

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Daten
Kaliber: .338 Winchester Magnum
Hülsenform: Randlos mit Ausziehrille mit Gürtel
Hülsenlänge: 63,5 mm
Ø Geschoss: .338 mm
Patronenlänge: ? mm
Ø Patronenboden: 13,51 mm
Geschwindigkeit V0: ca. 900 m/s
Geschossgewicht: 200-250 grain

Die Patrone .338 Winchester Magnum ist eine leistungsstarke Gewehrpatrone.

  • Metrisch: 8,5 x 63,5 mm.


Geschichte

Die .338 Winchester Magnum ist eine weitere einer von Winchester im Jahre 1956 begonnenen Familie von leistungsstarken Patronen, welche alle auf einer ähnlichen Gürtelhülse basieren. Die Hülse ist im wesentlichen eine Hülse der Patrone .375 Holland & Holland Magnum welche auf 8,6 mm verjuengt und auf 64 mm verkürzt wurde .

Sie wurde 1958 zusammen mit der Patrone .264 Winchester Magnum vorgestellt. Sie sollte die Lücke zwischen den Kaliber .30 Patronen und dem Kaliber .375 Holland & Holland schließen. Es handelt sich um eine Magnumpatrone.

Verwandte Patronen

Links

[reloadbench.com]