.30-40 Krag

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Daten
Kaliber: .30-40 Krag
Hülsenform: Randpatrone
Hülsenlänge: 58,78 mm
Ø Geschoss: .308, 7,82 mm
Patronenlänge: 78,46 mm
Ø Patronenboden: 13,84 mm
Geschwindigkeit V0: ca. 600 m/s
Geschossgewicht: 220 grain

Die Patrone .30-40 Krag ist eine Gewehrpatrone, die für das Krag-Jørgensen Gewehr M1892 gebaut wurde. Die Patrone ist auch bekannt als .30-40 und .30 US Army.

Geschichte

Im Jahre 1892 führte die US-Armee das Repetiergewehr M1892 ein. Die Patrone .30-40 Krag war die erste Patrone mit rauchschwachen Pulver die bei der US-Armee eingeführt wurde. Es wurden ca. 40 grain dieses Pulvers hinter einen vernickelten Rundkopfgeschoss mit einem Gewicht von 220 grain verwendet. Mit Einführung des M1903 wurde die .30-40 Krag durch die Patrone .30-03 und später .30-06 abgelöst.

Weblinks