.30-06

Aus WaffenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Daten
Kaliber: .30-06
Hülsenform: Randlos mit Ausziehrille
Hülsenlänge: 63,35 mm
Ø Geschoss: .308, 7,82 mm
Patronenlänge: 84,83 mm
Ø Patronenboden: 12,01 mm
Geschwindigkeit V0: 820 m/s
Geschossgewicht: 150-220 grain

Die Patrone .30-06 ist eine der weitverbreitesten Jagdpatronen und wird auch heute, nach (fast) über einhundert Jahren noch überall auf der Welt genutzt.

Die Patrone ist auch bekannt als:

  • .30-06 Springfield
  • 7,62x63mm
  • Ball Cartridge, 0.30 in Model of 1906 (ab 1906)
  • Ball Cartridge, calibre 30, M1 (ab 1927)
  • Ball Cartridge, calibre 30, M2 (ab 1940)

Geschichte

Maße der .30-06

Die Patrone .30-06 ist eine Weiterentwicklung der Patrone .30-03. Trug der Vorgänger noch ein 220 grain Rundkopfgeschoss, so wurde im Jahre 1906 die .30-06 mit einem Vollmantel Boattail-Spitzgeschoss mit einem Geschossgewicht von 150 grain ausgestattet. 1927 wurde das Geschoss wieder geändert. Das Gewicht stieg auf 172 grain. 1940 wurde das Geschossgewicht wegen der Verträglichkeit mit dem M1 Garand wieder auf 150 grain reduziert.

Weblinks